Allgemeine Geschäftsbedingungen

für die Inanspruchnahme eines Newsletters von Doc Music.

1. Geltungsbereich
1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") gelten für das Abonnement eines Newsletters von Doc Music. Doc Music bietet dem Interessenten dazu die Möglichkeit, sich auf der Website http://doc-music.com  mittels eines dort bereit gestellten Formulars für das Abonnement zu registrieren.

1.2 Die AGB werden von dem Abonnenten mit dem Absenden der Registrierung akzeptiert.

1.3 Der Abonnent kann diese AGB mit dem Link 'AGB' aufrufen, ausdrucken sowie herunterladen bzw. speichern.

1.4 Mitteilungen an Doc Music erfolgen an folgende E-Mail-Adresse info@doc-music.com


2. Einwilligung, Aktivierung des Newsletters
2.1 Einwilligungsberechtigt für die Newsletter-Registrierung sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Anmeldung mindestens 15 Jahre alt sind.

2.2 Der Registrierungsprozess für Newsletter von Doc Music erfolgt über das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren: Nach Absenden des entsprechenden Anmeldeformulars wird eine automatisierte E-Mail an die angegebene Empfängeradresse versendet. In dieser E-Mail wird der Empfänger aufgefordert, sein Newsletter-Abonnement über einen Linkklick zu bestätigen. Erst mit dieser Bestätigung wird der Eintrag in den Verteiler aktiviert und der Empfänger erhält in Zukunft den gewünschten Newsletter.

2.3 Der Abonnent erteilt durch die Anmeldung zum Newsletter und den Klick auf den Bestätigungslink die ausdrückliche Einwilligung für die regelmäßige Zusendung des abonnierten Newsletters.

2.4 Der Abonnent kann diese Einwilligung jederzeit per E-Mail (an info@doc-music.com), oder über einen Linkklick im Newsletter widerrufen.

3. Datenschutz, Widerrufsrecht
Soweit der Abonnent keine zusätzliche Einwilligung zur weiteren Verarbeitung und Nutzung seiner im Rahmen der Inanspruchnahme des Newsletters gemachten Angaben inklusive seiner persönlichen Daten erteilt, werden diese ausschließlich zur Versendung des Newsletters bei Doc Music elektronisch in maschinenlesbarer Form gespeichert, verarbeitet und genutzt. Doc Music speichert die Daten nur so lange, wie dies erforderlich und nach dem Gesetz zulässig ist.

4. Haftung
Doc Music haftet nicht für falsche Informationen, die durch Abonnenten und/oder Dritte hervorgerufen und verbreitet werden und die mit der Aussendung von Informationen über den Newsletter im Zusammenhang stehen. Insbesondere übernimmt Doc Music keine Gewähr dafür, wenn E-Mails oder Dateneingaben (z.B. in Online-Teilnehmerformulare des Newsletters) nicht den in diesen AGB festgelegten bzw. den für die Website festgesetzten technischen Anforderungen entsprechen und infolgedessen vom System nicht akzeptiert und/oder angenommen werden.

5. Schlussbestimmungen
5.1 Abweichungen von diesen AGB bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Das gleiche gilt hinsichtlich der Abbedingung des Schriftformerfordernisses.

5.2 Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam und/oder undurchsetzbar, so bleibt die Gültigkeit der AGB im Übrigen unberührt.

5.3 Erfüllungsort und Gerichtsstand für juristische Personen und Kaufleute ist, soweit eine Vereinbarung hierüber gesetzlich zulässig ist, Tettnang.